ISO 9001:2015-Zertifikat

Tippkötter bietet seinen Kunden nun einen geprüften Qualitätsstandard

Seit Juni 2016 ist die Hubert Tippkötter GmbH nach der ISO 9001:2015 zertifiziert.

Bisher überzeugte die Hubert Tippkötter GmbH aus Warendorf durch die exzellente Fachberatung und hohe Qualität seiner Produkte in den Bereichen Kraft-Wärme-Kopplung und Notstromversorgung. Insbesondere bestehende Kunden wissen dies zu schätzen, was sich in langjährigen Geschäftsbeziehungen ausdrückt.

Im Rahmen der bdew-Zertifizierung für das neue Heizöl-BHKW „Öko Vario 250 Max“ wurde das komplette Unternehmen nach der derzeit gültigen Fassung der ISO 9001 zertifiziert. Ab sofort entsprechen sämtliche Unternehmensprozesse dem hohen Qualitätsstandard. Unter dem intensiven Einsatz der gesamten Belegschaft wurde die Zertifizierung bereits im ersten Audit erreicht. Darauf ist die Geschäftsleitung besonders stolz.

„Die neue Zertifizierung bestätigt, dass bei Tippkötter alle betrieblichen Abläufe einem strengen Qua-litätsmanagement unterliegen, dokumentiert werden und jederzeit nachvollziehbar sind. Das wirkt sich letztendlich auch in einer noch besseren Produkt- und Servicequalität aus.“ äußert sich Vertriebsleiter Frederik Osterheide überzeugt.

Für Neukunden hat die Hubert Tippkötter nun, zusätzlich zu ihren ausgereiften Produkten, zwei zusätzliche Sicherheiten im Gepäck: die aktuelle ISO 9001:2015-Zertifizierung und bereits seit Jahren die Crefo-Zertifizierung (Creditreform Bonitätszertifikat), welche jährlich erneuert wird.

ISO 9001:2015-Zertifikat als PDF-Dokument.


Tippkötter präsentiert Neuigkeiten beim B.KWK Seminar am 10.12.2015 in Bonn

Am 10.12.2015 war die Tippkötter GmbH beim B.KWK Seminar "Senkung der Energiekosten in Krankenhäusern durch Blockheizkraftwerke" präsent und begleitete die Fachvorträge mit der Präsentation aktueller technischer Lösungen aus dem Bereich BHKW und Netzersatzanlagen (unterbrechungsfreier Notstrom).

Das Publikum im Waldkrankenhaus der Johanniter-Gruppe in Bonn bestand überwiegend aus technischen Leitern von Krankenhäuser, die auf der Suche nach neuen technischen Lösungen und Einsparpotentialen im Bereich der Energieversorgung waren. 

Im ersten Vortrag äußerte sich Herr Eichler, der technische Leiter des Gastgebers, höchst zufrieden über die technischen und wirtschaftlichen Vorteile des dort eingesetzten Heizöl-BHKWs der Baureihe "Öko Vario 220 M" von Tippkötter. Zusätzlich hob er die außerordentliche Betriebssicherheit in Verbindung mit dem Tippkötter-Vollwartungsvertrag hervor.

Im Anschluss fand eine eindrucksvolle Begehung mit Live-Präsentation des seit Oktober 2013  im Betrieb befindlichen BHKW statt. Dabei sprach Herr Eichler auch die Notstromfähigkeit des BHKWs an. Dieser Zusatznutzen wurde von allen Teilnehmern als sehr wichtig für die Krankenhaus-Branche erachtet.

"Die Veranstaltung war ein voller Erfolg für Tippkötter" äußerte sich Vertriebsleiter Frederik Osterheide sehr zufrieden, "insbesondere durch die neuen Kontakte, die wir dort knüpfen konnten und viele tiefgreifende Fachgespräche.".

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) ist eine branchenübergreifende Initiative von Herstellern, Betreibern und Planern von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen aller Größen und Brennstoffe, von Energieversorgern, wissenschaftlichen Instituten und verschiedensten Unternehmen der Energie- und Finanzdienstleistung, Beratung usw. sowie Einzelpersonen.

Hubert Tippkötter GmbH
Velsen 49, 48231 Warendorf
Tel. +49 2584 9302-0
Fax +49 2584 9302-50
info@tippkoetter.de
www.tippkoetter.de